***  Vereinsmeisterschaft - 1. Mai 2017   ***  

 

Bei 33. Vereinsmeisterschaft gleich zwei beste Pferde gekürt

Obwohl das Wetter eher durchwachsen war, hielt der Herrieder Reitverein an seiner Tradition fest und ermittelte am 1. Mai zum 33. Male seine Vereinsmeister. Bei seiner Ansprache vor der Siegerehrung, die von den Jagdhornbläsern musikalisch umrahmt wurde, bedankte sich der erste Vorsitzende Jochen Orth bei den Helfern und Organisatoren für die gelungene Veranstaltung.
Zusammen mit der Richterin Martina Finck aus Forchheim, die zum zweiten Mal als Jurorin fungierte und Sportwartin Iris Wilms überreichte er die Schleifen und Pokale an die Siegerinnen und Platzierten. Bei der Jugend konnten heuer Vanessa Steib mit ihrem Pony Sky im Springen und Marie Schneeberger mit Don Lino in der Dressur die Prüfungen der Klasse E für sich entscheiden. Beide holten sich den Titel zum ersten Mal. Vereinsmeisterin Dressur wurde ebenfalls erstmals Anna Eff mit Cliff in einer A**-Dressur.
Eine weitere Premiere gelang der Vereinsmeisterin Springen Sarah Orth auf Coco Chanel mit dem Sieg beim Springwettbewerb der Klasse A** mit Stechen. Als Novum bei diesem internen Turnier gab es am Ende bei der Kür des besten Pferdes gleich zwei Vierbeiner mit gleicher Punktzahl. So teilen sich Coco Chanel, im Besitz der Familie Orth und Roubina, das Pferd der Familie Brunner das Podest.
Da dem Nachwuchs ein besonderes Interesse der Verantwortlichen gilt, wurde in diesem Jahr neben den Reitwettbewerben für die Jüngeren auch eine Führzügelklasse für die Jüngsten ausgetragen. Diese fanden besonderes Interesse bei den zahlreichen Zuschauern, die ebenso wie Teilnehmer und Helfer das vielfältige Angebot des Bewirtungsteams um Vergnügungswartin Martina Plohmer und Philipp Weiß sehr gerne bei der ganztägigen Veranstaltung annahmen.

Vor der Meisterehrung lobte der Vereinsvorsitzende den gesamten Vierkampfnachwuchs und dessen Trainerstab für den unermüdlichen Fleiß bei den vier Disziplinen Schwimmen, Laufen, Dressur- und Springreiten, sowie die beachtlichen Platzierungen, zuletzt beim Bundesvierkampf in Ansbach. Als Dankeschön gab es einen Gutschein für ein gemeinsames Essen in einem bei der Jugend angesagten Lokal.

 

vm2017

Vereinsmeister 2017  Bild (Bänsch):

von links: Sarah Orth (Springen), Anna Eff (Dressur), Vannessa Steib (Springen, Jugend),  Marie Schneeberger (Dressur Jugend), Sportwartin Iris Wilms
hinten beste Pferde:  Coco Chanel (Fam. Orth) und Roubina (Fam. Brunner) 

 

 

 

Fotos von der Vereinsmeisterschaft in unserem Fotoalbum



 
© 2011 Reit- und Fahrverein Herrieden 1980 e. V. | designed by Joomla 1.5
keep2porn.com